Willkommen auf der Internetpräsenz der Freiwilligen Feuerwehr Altheim

 


 

Kreisjugendfeuerwehrtag in Groß-Bieberau vom 15. - 17.07.

1977 fand der 1. Kreisjugendfeuerwehrtag in Groß-Bieberau statt. Fast 40 Jahre später und um einiges größer war die Kreisjugendfeuerwehr Darmstadt-Dieburg vom 15.-17. Juli anlässlich des 37.

Jugendfeuerwehren des Bezirkes 1 in Eschwege

Jugendfeuerwehren mit 78 Teilnehmern des Bezirk 1 machten sich Ende Mai auf den Weg nach Eschwege um über Fronleichnam ein 4- tägige Freizeit zu verbringen. Wie immer stand der Spaß an erster Stelle.

"Elterninformationsnachmittag bei Kaffee und Kuchen" am 21.02.

Am 21. Februar waren wieder einige Eltern und Mitglieder im Feuerwehrhaus zu Gast. Der Elterninformationsnachmittag bei Kaffee und Kuchen stand an und versprach allerhand Informationen über das bevorstehende Jahr.

"Jugendfeuerwehren aus Münster und Altheim freuen sich über Zuwendung" am 27.01.

Anfang des Jahres ließ die Bäckerei Kreher aus Eppertshausen bei den Jugendfeuerwehren anklingen, dass sie gerne eine Spende aus den Erträgen des zu diesem Zweck geschaffenen Bürgerbrotes überreichen würde. Am Mittwoch, den 27. Januar 2016, war es soweit: Inhaber Jürgen Kreher besuchte die Jugendfeuerwehren mit zwei großen Schecks und zwei Laib des köstlichen Bürgerbrotes.

"Jahreshauptversammlung der Jugendfeuerwehr" am 20.01.

Wie üblich startete das Jahr mit der Jahreshauptversammlung als erster Veranstaltung im reich gefüllten Kalender der Jugendfeuerwehr Altheim. Die Versammlung kam am 20. Januar zusammen; Die Wahlen des Jugendausschusses und der Blick auf das Letzte Jahr waren wesentlicher Bestandteil der Sitzung im Altheimer Feuerwehrhaus.

Neue Masche von mutmaßlichen Einschleichdieben

Neue Masche von mutmaßlichen Einschleichdieben

Angebliche Rauchmelderüberprüfung teilweise mit Ankündigung über Kurzmeldungsdienst WhatsApp
Derzeit häufen sich bei der Polizei die Meldungen von aufmerksamen besorgten Bürgerinnen und Bürgern, die auf ihrem Smartphone Ankündigungen erhalten, dass bei ihnen Rauchmelderüberprüfungen durchgeführt werden sollen und das dazu demnächst Personen an der Haustür melden würden. Die Polizei geht davon aus, dass dies als Vorbereitungshandlung für mutmaßliche Einschleichdiebe zu werten ist, die auf diese Art und Weise in Häuser und Wohnungen gelangen wollen, um dann dort im unbeobachteten Moment Bargeld und Wertsachen zu entwenden. Weder Feuerwehrleute noch andere Beauftragte kommen ins Haus, um die Rauchmelderpflicht ab dem 01.01.20

16 zu überprüfen. Es wird dringend davon abgeraten, auf derartige Meldungen einzugehen und fremde Personen ins Haus zu lassen, im Zweifelsfall sollte beim Antreffen sofort die Polizei auch über Notruf 110 informiert werden, die dann die Personen einer Überprüfung unterziehen wird.
Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, auch auf ihre Nachbarn zu achten und gerade ältere Bewohnerinnen und Bewohner auf dieses neue Phänomen hinzuweisen. 

"Nachtwanderung im Rahmen der Jugendkulturtage" am 27.11.

 

Am vergangenen Freitag hat die Nachtwanderung im Rahmen der Jugendkulturtage stattgefunden. Das Wetter bot eine passende Gelegenheit: Die Stimmung war durch den Nebel und dank der Trockenheit ganz ausgezeichnet. Insgesamt durften wir über 40 Teilnehmer bei uns begrüßen.

"Sportliche Begegnung auf Kreisebene in Mühltal/Nieder-Ramstadt" am 21.11.

Mühltal Nieder-Ramstadt, 21.11.2015. Es war ein großartiger Erfolg für unsere Jugendfeuerwehr, als wir den Sieg bei der Sportlichen Begegnung der Kreisjugendfeuerwehr Darmstadt-Dieburg einfuhren. Nach der Qualifikation auf Bezirksebene – wir holten den zweiten Platz (beim Tisch-Kicker) – kämpften wir nun (beim Brennball) auch als Repräsentanten für unseren Bezirk. Das taten wir mit großem Erfolg.

"24h-Abschlussübung der Jugendfeuerwehr" am 17. und 18.10.

Alljährlich im Herbst hält die Jugendfeuerwehr Altheim ihre Jahresabschlussübung ab. In diesem Jahr startete die Übung am Samstag, den 17. Oktober. Anders als sonst gab es diesmal keine groß Show, um das Können des Feuerwehr-Nachwuchses einem breiten Publikum zu demonstrieren. Es war eine Übung, die über 24 Stunden angelegt war. Sie begann pünktlich um 12 Uhr mit einer Besprechung der Helfer und der Ausbilder, bevor um 13 Uhr die Jugendlichen eintrafen.

Inhalt abgleichen