"Tagesausflug zum Kletterwald und zur Sommerrodelbahn" am 22.05.

Mehr als „nur“ Feuerwehr steht bei den Altheimer Nachwuchsbrandschützern auf dem Jahresprogramm. Viele Veranstaltungen haben gar nichts mit Feuerwehr zu tun, sondern Spiel und Spaß stehen im Vordergrund. So war es auch an dem Tagesausflug, der die Kinder und Jugendlichen am 22. April 2017 nach Waldmichelbach in den Kletterwald und auf die Sommerrodelbahn führte.

Es ging morgens um 09.30 Uhr am Altheimer Feuerwehrhaus los. Mit einem Busschen der Feuerwehr fuhren die Teilnehmer gemeinsam in den Odenwald. Eine Stunde Fahrt stand an und das Wetter zeigte sich nicht von der besten Seite. Bis dahin regnete es bereits den ganzen Morgen. Am Zielpunkt angekommen, nieselte es nur noch leicht. Da der erste Tagesprogrammpunkt jedoch der Kletterwald war, machte dies den Teilnehmern nichts aus, schließlich war ein Großteil des Parcours ja in den Bäumen. 10 verschiedene Strecken gab es dort zu erklimmen und die darin befindlichen Hürden und Aufgaben zu überwinden. Einen Vorteil hatte das regnerische Wetter: Wir waren nahezu alleine im Kletterwald, wodurch man nicht anstehen oder warten musste. Jeder konnte die gewünschten Strecken nach belieben oft meistern. Im Anschluss daran und nach einer kleinen Mittagspause, zogen wir weiter zur angrenzenden Sommerrodelbahn. Hier gab es noch ein paar Abfahrten, ehe wir uns wieder auf den Heimweg machten. Alle waren hellauf begeistert von diesem Tag und freuten sich schon auf die noch bevorstehenden Tagesausflüge. Ein weiterer führt uns in diesem Jahr nach Frankfurt, wobei wir an mehreren Stationen, wie zum Beispiel der Commerzbank Arena, halt machen werden.

  
Anziehen der Sicherungsgurte und Einweisung